Geschäftsstelle
Zeughausstrasse 14 B
8853 Lachen

Krieg in Syrien: Lagebericht und Folgen

Zusammen mit unserem Gründerverein "Gesellschaft und Kirche wohin?" luden wir zur Tagung "Krieg in Syrien: Lagebericht und Folgen" ein. Hauptreferent war der mehrfach ausgezeichnete Journalist und Kriegsreporter Kurt Pelda. Unter der Leitung von Kari Kälin, Ressortleiter Schweiz, Neue Luzerner Zeitung diskutierten im Anschluss Peter Regli, ehemaliger Chef des Schweiz. Nachrichtendienstes und Pirmin Müller, Kantonsrat LU über die Folgen des Syrienkrieges und die Auswirkungen auf die Flüchtlingssituation in Europa.

Über die Veranstaltung berichtet die Schrift Nr. 17 aus unserer Schriftenreihe inkl. Referat und Voten der Podiumsteilnehmer. Zum Anlass selber finden Sie die Berichterstattung auf der Homepage unseres Fördervereins.

 

Kurt Pelda bei seinem Referat in Luzern 2016.